Herzensangelegenheit

Der Weihnachtsmarkt für Zuhause

Weihnachtsmärkte haben in diesem Jahr geschlossen. Aber sind diese nicht die Auslöser, die uns so richtig in Weihnachtsstimmung bringen? Der Geruch von gebrannten Mandeln, heißer Glühwein oder Feuerzangenbowle, das gemütliche Beisammensein mit Familie, Freunden oder Arbeitskollegen und die Weihnachtsdeko, die den Weihnachtsmarkt in ein Weihnachtswunderland verwandeln.  

Nun müssen wir uns ohne den obligatorischen Gang über den Weihnachtsmarkt in Stimmung bringen. Wie das geht? Wir zeige Ihnen, wie Sie den Weihnachtsmarkt ganz einfach zu Ihnen nach Hause bekommen.  

Weihnachtsmarkt zuhause 

Statt dick eingemummelt in Mütze, Schal und Winterjacke können Sie Zuhause gemütlich in Kuschelsocken und Jogginghose schlüpfen. Setzen Sie die Weihnachtsmütze auf und der Abend auf den Weihnachtsmarkt zuhause kann beginnen. Schalten Sie die Musik an und singen Sie zu den altbewährten Weihnachtsliedern wie “Last Christmas” oder “In der Weihnachtsbäckerei” mit. Die Musik und das Outfit stimmen also schonmal.  

Jetzt geht es an die Verpflegung. Bei einem Besuch auf dem Weihnachtsmarkt darf der Glühwein, Kakao oder die Feuerzangenbowle nicht fehlen. Hier zeigen wir Ihnen unser Lieblingsrezept für ein Heißgetränk.  

Weiße Feuerzangenbowle

Zutaten: 

  • 2 Liter Weißwein (Rotwein geht natürlich auch) 

  • 500 ml Orangen- oder Apfelsaft  

  • 1 Zuckerhut  

  • 4-8cl Rum  

  • 1 Orange und Zitrone  

  • 1 Zimtstange 

  1. Den Weißwein gemeinsam mit dem Orangen- oder Apfelsaft erwärmen aber nicht kochen lassen. Die Orangen- und Zitronenscheiben gemeinsam mit der Zimtstange in den feuerfesten Topf geben. 

  2. Den Zuckerhut auf eine Feuerzange legen und mit reichlich Rum tränken. Danach den Zuckerhut anzünden. Nach und nach tropft dieser dann in die Bowle, bis er vollständig aufgelöst ist. Die fertige Bowle kräftig umrühren und dann heiß servieren.  

  3. Fertig ist die Feuerzangenbowle.  

Genießen Sie zu der Feuerzangenbowle selbstgebackene Plätzchen, gebrannte Mandel, Stollen, Lebkuchen oder Spekulatius.  

Weihnachtsduft selbstgemacht

Für den weihnachtlichen Duft bietet es sich an, ganz klassisch Nelken in Orangen zu piksen. Nelken finden Sie in der Gewürzabteilung eines Supermarktes. Die Orangen können Sie dann mit einem schönen Muster versehen und somit gleichzeitig noch als Weihnachtsdeko verwendet werden.

Und um den Tag auf dem Weihnachtsmarkt zuhause abzurunden finden Sie hier noch eine tolle Weihnachtsgeschichte aus Cuxhaven, um so richtig in Weihnachtsstimmung zu kommen.

Wir wünschen Ihnen eine tolle Weihnachtszeit und viel Spaß auf dem Weihnachtsmarkt zuhause.  

Über den Autor des Artikels

Lena Bode

Praktikum Tourismuswirtschaft

Jade Hochschule